Selbstverständlich nicht. Trotzdem löst jeder Besuch etwas beim Kunden aus, er wird darüber nachdenken. Online sieht er ein anderes Gesicht und einen neuen Look. Das regt ihn an, auch mal die gewagten (und oft teuren) Modelle anzuprobieren. Das reizt und weckt Erwartungen!

Die Konversation fängt an

Manchmal hat online anprobieren sofort eine Reservierung zur Folge, einfach weil die Zeit reif ist. Manchmal auch teilt der Besucher die Bilder der Online-Anprobe mit Familie oder Freunden (inklusive ihrem Firmennamen). Aber es kann auch sein, dass der Besucher nach einiger Zeit, ohne vereinbarten Termin in Ihrem Laden vorbeischaut. Die Lust auf eine neue Brille hat sich verwurzelt und lässt ihn nicht mehr los.

Der Grund warum Brilleonline.shop nichts verdient an dem Verkauf einer Brille

Es ist unsere Aufgabe, Ihre Kunden online für eine neue Brille zu interessieren. So gut wie möglich. Welches Brillengestell Ihre Kunden letztendlich kaufen… das bestimmt nur der Kunde und Sie.

Haben Sie eine Frage?